Ein starke Unterstützung: deine Azubi-Werkstatt!

Die Azubi-Werkstatt, eine innovative & starke Unterstützung für unsere Fachkräfte von morgen!

Wir sind bekannt für die qualitative Ausführung unserer Projekte, diese Qualität beginnt bei uns schon in der Ausbildung unserer Fachkräfte!

Neben der Berufsschule bieten wir dir einen betriebsinternen Förderunterricht an damit die Theorie weiter vertieft und besser verstanden werden kann.

Zu Beginn deiner Ausbildung bei uns, erklären wir dir in der ersten Woche wie unser Betrieb funktioniert, wer für was zuständig ist und an wen du dich wenden kannst. Damit auch alles glatt läuft bekommt jeder Azubi eine Sicherheitsunterweisung. Anschließend bekommst du deine Arbeitskleidung und dein Werkzeug, dann erklären wir dir wofür die Werkzeuge eingesetzt werden und wie diese funktionieren. An 2 Tagen wirst du erfahren wie man mit sämtlichen Maschinen umgeht und auf was zu achten ist.

Wir sind sehr stolz auf unsere, seit 2015 errichtete Azubi-Werkstatt, geführt von unserem Ausbildungsbetreuer Sebastian Menke. Hier bekommt jeder ein Maximum an Unterstützung, um die Theorie in die Praxis umzusetzen. Neben „Übungsbrettern“ an denen eine Aufputzmontage geübt werden kann, befinden sich dort auch Räumlichkeiten wie man sie selbst von Zuhause kennt: verschiedene Zimmer mit z.B. Jalousien welche angesteuert werden, Netzwerkanschlüsse und natürlich Steckdosen und Schalter.

Hier hat jeder Zeit all das zu üben, wofür bei der Auftragsausführung beim Kunden vielleicht nicht immer Zeit ist, oder aber um sich weiterzubilden und Funktionen auszuprobieren!

Unsere Azubiwerkstatt ist eine innovative Lösung, um dich bei deiner Ausbildung so weit es geht zu unterstützen!

Bist du neugierig geworden? Dann schau einfach mal bei uns vorbei, wir nehmen uns gerne die Zeit, uns und unseren Betrieb vorzustellen. Wer den Beruf mal „anfassen“ möchte, kann dies bei einem Besuch in unserem Hause an verschiedenen Übungen direkt in unserer Azubi-Werkstatt tun!



nach oben